Lade Veranstaltungen

Aufgrund der aktuellen Ereignisse wird diese Veranstaltung leider abgesagt.

Jour Fixe

Jael Botsch-Fitterling, jüdische Vorsitzende GCJZ Berlin

Eva Nickel

Jael Botsch-Fitterling, von deutschen Eltern in Palästina/Israel geboren, lebt seit 1962/63 in Berlin mit Eva Nickel, Tochter einer Shoah-Überlebenden, im Gespräch. Im Bewusstsein, dass es kaum mehr Überlebende gibt, soll erörtert werden, wie sehr auch Kinder der Überlebenden (3. Generation) noch als Shoah-traumatisierte betrachtet werden können.

Anmeldung erbeten in der GCJZ-Geschäftsstelle unter Telefon: 030-821 66 83 / E-Mail: gcjz.berlin@t-online.de