Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Christentum ist kein Einzelkind

Parallele Entwicklung von Rabbinischem Judentum und Christentum

Zuehmend werden in der Forschung heutiges Judentum und Christentum als Geschwisterreligionen beschrieben, die gemeinsam aus dem biblischen Judentum hervorgegangen sind. Wir machen uns auf die Spur gegenseitiger Beeinflussung der Religionen in Geschichte und Gegenwart! Was bedeutet die enge Verwobenheit von Judentum und Christentum für unseren Glauben und unsere gemeindliche Arbeit?

Aline Seel ist Pfarrerin im Entsendungsdienst in einer Charlottenburger Gemeinde und am Institut für Kirche und Judentum.