AUSSTELLUNGEN                                                              24. Januar  -  26.März 2006

24.  Januar  bis  26.  März 2006               Dienstag - Donnerstag     9-17 Uhr
            Veranstaltung des                         Samstag - Sonntag        10-18 Uhr
            Museum Kindheit und Jugend
            im Schulmuseum Berlin, Wallstraße 32, 10179 Berlin-Mitte

Sonderausstellung mit Begleitprogramm
Ein kleines Paradies - Zwischen Neuanfang und Repression
Das jüdische Kinderheim Berlin-Niederschönhausen 1945-1953

Sonderführungen in diesem Ausstellungsraum mit einem Gespräch über jüdisches Leben im heutigen Berlin sind täglich (außer montags) ab 12 Uhr nach telefonischer Anmeldung möglich. Weitere Veranstaltungen auf Anfrage.

Telefonische Anmeldung erforderlich unter: 030 / 275 03 83

Der Gruppenpreis für die Führung beträgt: 10 €
Einzelkarten: 2 € und 1€

27. Januar  bis  23. April 2006          Dienstag - Freitag        10-18 Uhr
            Veranstaltung des                  Samstag und Sonntag  10-17 Uhr
            Kunstamt Tempelhof-Schöneberg
            im Rathaus Schöneberg, Ausstellungshalle, John-F.-Kennedy-Platz, 10820 Berlin

            "Wir waren Nachbarn" - 102 Biografien jüdischer Zeitzeugen
            
Zeitzeugenausstellung

Seit dem 27. Januar 1945, dem Tag der Befreiung von Auschwitz,
ist die Zeitzeugenausstellung "Wir waren Nachbarn" erneut im Rathaus Schöneberg zu sehen. Sie zeigt 102 Biografien jüdischer Zeitzeugen und Zeitzeuginnen, die vor ihrer Deportation und Vertreibung als Nachbarn in Schöneberg und Tempelhof gelebt haben.
Als regelmäßig wiederkehrende und sich erweiternde Ausstellung konzipiert, ist sie um neue Ausstellungselemente und Biografien erweitert worden. Auch in diesem Jahr wird die Ausstellung von einem Rahmenprogramm begleitet werden, das den aktuellen Programmhinweisen entnommen werden kann.

Keine Anmeldung erforderlich
Eintritt frei

Die Ausstellungseröffnung war am 25. Januar gemeinsam mit
der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit und
der Deutsch-Israelischen Gesellschaft
mit einer Gedenkveranstaltung zum Tag der Befreiung von Auschwitz.

Leser in der Ausstellung
Leser in der Ausstellung
Foto: Kunstamt Temp.Sch.

Donnerstag  23. Februar    (bis 17. März 2006)          Di bis So. 12 - 18 Uhr
19:00    Veranstaltung des Deutschen Koordinierungsrates und
            der Jüdischen Oberschule
            im Willy-Brandt-Haus, Wilhelmstraße 140, 10963 Berlin-Kreuzberg

       Gesicht zeigen     Ausstellung

       Mit Bildern von Schüler/-innen
       der Jüdischen Oberschule
       zum Motto der Woche der Brüderlichkeit

       Öffnungszeiten: Di. bis So. 12 bis 18 Uhr
       (Einlass nur mit Personalausweis)

Foto: DKR

Gesicht zeigen